2015

Sparkasse unterstützt Schulhofprojekt mit 10.000 €



Am Donnerstag, den 01.10.15 wurden in der Ritterakademie die diesjährigen Preisträger der Aktion "DAS TUT GUT" von der Sparkasse Lüneburg bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Aufgrund der großen Zustimmung durch die Sparkassenkunden wird unser Schulhofprojekt am Schulzentrum Bleckede in diesem Jahr mit 10.000 € durch die Sparkasse Lüneburg gefördert. Die Mitglieder der Projektgruppe werden nun in den nächsten Wochen über den Einsatz der finanziellen Mittel entscheiden.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die für unser Projekt gestimmt haben und uns auch sonst tatkräftig dabei unterstützen.

Christian Hultsch (Schulleiter Gymnasium Bleckede)
Birgit Farley (Schulleiterin Jörg Immendorf Hauptschule)
Rolf Parlow (Schulleiter Realschule Bleckede)

Schulhofumgestaltung am Schulzentrum Bleckede

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums, der Realschule und der Jörg-Immendorff-Schule möchten ihren Schulhof in einen attraktiven Lebens- und Lernraum mit entsprechenden Angeboten für alle umgestalten.
Dazu haben sie im Rahmen einer Zukunftskonferenz im Februar 2013 Ideen gesammelt und diese dann in Form von Plakaten und Modellen einer breiten Schulöffentlichkeit präsentiert. Seit dem koordiniert eine Arbeitsgruppe die Umsetzung unseres Konzepts.

Im letzten Jahr wurden nun erste Maßnahmen zur Umgestaltung des Schulhofgeländes durch den Schulträger umgesetzt. So wurde ein Teil des Schulgeländes zum Schutz vor Vandalismus eingezäunt und der Sportplatz erneuert. Im nächsten Schritt sollen jetzt vor allem Spiel- und Klettergeräte für die jüngeren Schülerinnen und Schüler angeschafft und installiert werden. Weiterhin wünschen wir uns, dass Teile des gepflasterten Schulhofes in "grüne Oasen" umgewandelt werden, die zukünftig von den älteren Schülerinnen und Schüler als Aufenthaltsbereiche genutzt werden können.

Aus diesem Grund bewerben sich die Schulen des Schulzentrums Bleckede mit ihrem Schulhofprojekt bei der Sparkasseninitiative DAS TUT GUT um eine Fördersumme von 10.000,00 €. Über die Vergabe der Fördermittel entscheiden die Kunden der Sparkasse, die über ein Giro PRIVILEG-Konto verfügen. Wir bitten daher alle Eltern, Kolleginnen und Kollegen und Freunde des Schulzentrums um Unterstützung bei der Abstimmung. (Abstimmungszeitraum: 01.07.15 bis 31.08.15)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Christian Hultsch, Rolf Parlow, Birgit Farley